Moskauer Valeriya/SVIP-Studio installiert Avid

Erste Installation einer S5 Fusion-Konsole in Russland läutet neue Ära für den Konsolenhersteller ein

Der russische Superstar Valeriya hat eine S5 Fusion-Konsole in ihrem Valeriya/SVIP-Studio für Musikproduktion und TV- und Film-Postproduktion installiert. 

Valeriya, die oft als russische Madonna bezeichnet wird, bereits über 100 Millionen Platten verkauft hat und auf ihren Tourneen regelmäßig die größten Stadien und Arenen füllt, erklärt, warum sie sich für das Avid-System entschieden hat. "Nachdem ich in optimal ausgestatteten Studios im Westen die neuesten Tricks und Techniken gelernt habe, wollte ich auch in meinem Land ein hochmodernes Studio einrichten, um russischen Künstlern die Möglichkeit zu geben, in einer professionellen Umgebung zu arbeiten. Außerdem sollte das Studio Produzenten aus dem Westen einen Anreiz bieten, hochwertige Alben in Russland zu produzieren."

In den neuen Räumlichkeiten in Moskau bietet das Valeriya/SVIP-Studio die gesamte Palette an Audio-Services: Aufnehmen und Mischen von Musik, Synchronisation sowie TV- und Film-Postproduktion. Im von John Flynn und Sam Toyoshima von der Acoustic Design Group designten 5.1-Control Room wurde eine S5 Fusion-Konsole mit 184 Kanälen und EuCon-Steuerung von Pyramix- und Pro Tools-DAWs installiert.

"Wir haben uns für S5 Fusion entschieden, weil die Konsole ein Branchenstandard ist", so Oleg Ivanov, Technical Director des Valeriya/SVIP-Studios. "Die neue Ausstattung wird nicht nur neue Kunden anlocken, sondern auch Toningenieure, die mit Avid-Produkten arbeiten möchten."

S5 Fusion ist eine umfassende professionelle Mischkonsole, die die DSP SuperCore-Engine mit EuCon Hybrid verbindet. Dank dieser Technologie können über die Konsole sowohl ihre eigenen DSP-Kanäle als auch die Kanäle mehrerer externer DAWs gleichzeitig gesteuert werden. Das System wurde für die Audio-Postproduktion und Musikproduktion in HD-Surround entwickelt. Die neuen SP663 DSP-Karten erhöhen die Kanalanzahl auf über 100 Kanäle bei 48 kHz und das System läuft auch bei 96 kHz, wobei die Hälfte der Kanäle zur Verfügung steht.

"Mit der S5 Fusion haben wir die absolute Kontrolle über den Sound im Regieraum. Avids Kombination aus integrierten DSP-Kanälen und der Steuerung nativer Systeme gibt unseren Produktionen einen einzigartigen Charakter und ermöglicht schnellere und einfachere Arbeitsprozesse", so Joseph Prigozhin, Präsident der russischen Plattenfirma NOX Music.

Die weltbekannte Plattenproduzentin Tatiana Vinnitskaya fügt hinzu: "Wir sind absolut begeistert von der Surround-Fähigkeit der Fusion-Konsole, die es uns ermöglicht, sowohl Blu-ray Discs und anderes Filmmaterial als auch TV-Produktionen und hochwertige Musikinhalte zu produzieren. Das MK Sound 2510P-Monitorsystem mit Subwoofer ist eine ideale Kombination, und die neuen Klangmöglichkeiten im Studio lassen uns darüber nachdenken, zu einem vollständig kommerziellen Studio aufzurüsten."

Mit ihrer speziellen Konfiguration für das Mischen von Filmen bietet die S5 Fusion-Konsole ein kompromissloses digitales Audiosystem, das leicht zu bedienen ist und schnellen Zugriff auf speziell für die Bearbeitung von Filmmaterial benötigte Mix-Regler bietet.