Connectivity-Partner

Einer der Gründe, warum Medienprofis sich für Avid entscheiden, ist die Flexibilität, Drittanbieterprodukte unkompliziert in ihren Workflow zu integrieren. Dies ist geschätzten Partnern wie Ihnen zu verdanken, die die Leistung unserer Lösungen weiter steigern und eine große Auswahl an Plug-Ins, Webservices, Workflows, Hardware und Software anbieten. Und jetzt bringen wir die Entwicklung auf eine ganz neue Ebene: auf Plattform-Ebene – dank dem Connectivity Partner-Programm und dem Connectivity Toolkit. Mit diesem neuen Programm erstellen Sie mühelos Produkte und Services für die Avid MediaCentral-Plattform, mit Zugriff auf verbesserte Ressourcen, eine aktualisierte Dokumentation, neue Zertifizierungsprogramme und Services. Außerdem können Sie Kunden weltweit an Ihre Produkte binden, indem Sie sie über Avid Marketplace verkaufen.

Stufenweiser Ansatz


Zur Einführung unseres Connectivity Toolkit aktualisieren und erweitern wir unsere Dokumentationsbibliothek für unsere aktuellen SDKs und APIs. Wir starten ein neues Entwicklerportal, über das alle Tools und Ressourcen verfügbar sind, die Sie zum Erstellen der bestmöglich integrierten Tools, Lösungen und Services brauchen. Außerdem bieten wir ein neues Audio-Plug-In-Entwicklerprogramm, mit dessen Hilfe Ihre Fachkenntnisse bestätigt werden und sichergestellt wird, dass Ihre Produkte und Lösungen den Connectivity Toolkit-Standards genügen. Zunächst ist ein Programm für AAX-Plug-In-Entwickler verfügbar, weitere sind in Planung. Darüber hinaus optimieren wir den Onboarding-Vorgang, damit Sie Ihre Plug-Ins und später auch andere Produkte schneller und unkomplizierter im Avid Marketplace anbieten können.

Bald werden wir neue APIs hinzufügen und unsere vorhandenen APIs und SDKs optimieren. Dazu verwenden wir eine Ebene, in der Verbesserungen möglich sind.

Werden Sie Avid Connectivity-Partner

Möchten Sie Ihre Technologie, Tools und Services in die führenden Audio-, Video- und Rundfunk-Lösungen der Branche integrieren? Avid hat sich zur Zusammenarbeit mit Solutions Partnern verpflichtet, um sowohl den Avid-Anwendern als auch der Branche der digitalen Medien innovative Technologien und eine hochgradige Interoperabilität bereitzustellen. Als Avid-Entwicklungspartner erhalten Sie Zugriff auf das Connectivity Toolkit, das die SDKs, APIs sowie die Dokumentation, Zertifizierung und andere Ressourcen enthält, mit deren Hilfe Sie zertifizierte Produkte zur Verwendung mit der Avid MediaCentral-Plattform erstellen und über Avid Marketplace verkaufen können.

Connectivity Toolkit


Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Zugriff auf das Connectivity Toolkit erhalten und wie Sie sich für eines unserer Programme anmelden können.

  • Connectivity Toolkit | Audio
  • Connectivity Toolkit | Video

  • Audio-Plug-In-Entwicklerprogramm
  • Sibelius | Cloud Publishing-Programm
  • EUCON (Extended User Control) High-Speed Ethernet-Steuerungsprotokoll
  • Programm zu Audio-Workflow-Lösungen
  • MIDI-Control-Spezifikation für Mikrofon-Preamps
  • Pro Tools-Unterstützung für Hardware-Bedienoberflächen

Audio-Plug-In-Entwicklerprogramm

Eine Welt unvergleichlicher Effekte und virtueller Instrumente ist die Grundlage der preisgekrönten Avid-Lösungen Pro Tools®, VENUE® und Media Composer®. Unsere Connectivity-Partner werden durch ein engagiertes Experten-Team unterstützt. Außerdem bieten wir zahlreiche attraktive Leistungen für die gemeinsame Vermarktung. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Plug-Ins der Spitzenklasse zu entwickeln und in einer langfristigen Partnerschaft mit Avid auf dem Markt erfolgreich zu sein. Füllen Sie zur Teilnahme an diesem Programm ein einfaches Formular aus, in dem Sie uns erklären, wer Sie sind und welche Entwicklungen Sie vorhaben. Bevor Sie sich für dieses Programm bewerben, nehmen Sie sich kurz Zeit, um mehr über die zur Auswahl stehenden Plug-Ins und die Kompatibilität der jeweiligen Plug-Ins mit verschiedenen Audioplattformen zu erfahren.

Mehr Infos

Jetzt bewerben

Sibelius | Cloud Publishing-Programm

Für Musikverlage. Optimieren Sie die Online-Erfahrung für Ihre Kunden mit der spannenden neuen Sibelius | Cloud Publishing-Plattform von Avid. So können hochwertige Partituren aus Ihrem Web- und Mobilstore angezeigt, wiedergegeben, erworben, empfangen und ausgedruckt werden. Wenn Sie Mitglied in diesem Programm werden möchten, teilen Sie uns dies mit, indem Sie ein kurzes Formular ausfüllen. Daraufhin kontaktieren wir Sie, um eine Anpassung an Ihre Bedürfnisse mit Ihnen zu besprechen. Informieren Sie sich zuvor über die Funktionen und Vorteile von Sibelius | Cloud Publishing und erfahren Sie, wie dadurch die Kundenerfahrung in Ihrem Store optimiert wird.

Weitere Informationen

Jetzt bewerben

EUCON (Extended User Control) High-Speed Ethernet-Steuerungsprotokoll

Die EUCON-Steuerung von Avid basiert auf den spannenden Innovationen von Euphonix, sodass kompatible Software-Anwendungen mit den Avid-Bedienoberflächen kommunizieren können. Avid hat sich zur Unterstützung von EUCON für erweiterte Reichweite und optimierte Funktionen verpflichtet. Wenn Sie an einer EUCON-Unterstützung für Ihre Anwendung interessiert sind, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

EUCON bietet die folgenden Vorteile und Funktionen:

  • Schnelle Ethernet-Netzwerksteuerung einschließlich Gigabit-Ethernet
  • Hochauflösende Fader und Drehregler (16 Bit)
  • EUCON-, HUI- und Mackie Control-Protokolle sind inklusive
  • Übermittlung von Trackball und Tastatur über das Ethernet für eine vereinfachte Verkabelung
  • Kompatibilität mit Mac OS und PC
  • Steuerung mehrerer Workstations und Anwendungen gleichzeitig
  • Steuerung der Schalter gemäß der Software-Anwendung
  • Unterstützung durch branchenführende Anwendungen, einschließlich große digitale Audio-Workstations
  • Möglichkeit zum direkten Anschluss der Hardware-Oberfläche an Steuerelemente der Software
  • Möglichkeit der DAW-Plug-In-Steuerung über Kanalzüge
  • Unterstützung von mehrformatigen Pegelanzeigen sowie EQ- und Pan-Kurvenanzeigen mit EUCON-fähigen Software-Anwendungen
  • Kompatibilität mit der Euphonix Artist-Serie
Jetzt bewerben

Programm zu Audio-Workflow-Lösungen

Über Audio-Plug-Ins und virtuelle Instrumente hinaus bieten unsere Connectivity-Partner eine große Vielfalt an Audio-Workflow-Lösungen an, die die Produktivität steigern und das kreative Potential unserer Kunden erhöhen. Dazu gehören:

  • Dienstprogramme für die Postproduktion (wie ADR, Conforming- und Cue Sheet-Produkte)
  • Asset-Management- und Backup-Programme
  • Dienstprogramme für die Formatkonvertierung
  • Audio-Sample-Bearbeitungsprogramme
  • Dienstprogramme für die Surround-Mischung

Wir sind stets interessiert an Unternehmen und Einzelpersonen, deren Innovationen zu einer Verbesserung der Lösungen von Avid führen können. Für einen Ideenaustausch bitten wir Sie darum, uns kurz Ihr Audioentwicklungskonzept vorzustellen. Auf diese Weise erfahren wir, welche Ideen und Anforderungen Sie haben, und können Ihnen die für Sie notwendigen technischen Informationen bereitstellen, einen individuell angepassten Support in Betracht ziehen oder Ihnen im negativen Fall mitteilen, dass wir die von Ihnen gesuchte Unterstützung nicht bieten können.

Jetzt bewerben

MIDI-Control-Spezifikation für Mikrofon-Preamps

Avid bietet Anbietern von ferngesteuerten Mikrofonvorverstärkern, die eine nahtlose Integration ihrer Produkte mit der Pro Tools-Umgebung durch Emulation des PRE-Produkts von Avid wünschen, MIDI-Controller-Dokumentation an. Als Anbieter von hochwertigen ferngesteuerten Mikrofon-Preamps können Sie gerne die entsprechende MIDI Control-Dokumentation zur Verwendung in Ihrem Produkt herunterladen.

Jetzt bewerben

Pro Tools-Unterstützung für Hardware-Bedienoberflächen

Pro Tools bietet volle Unterstützung für eine Reihe von Avid-Bedienoberflächen. Darüber hinaus setzen Pro Tools-Kunden eine Vielzahl weiterer Controller-Produkte ein. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihr MIDI-basierter Hardware-Controller in Pro Tools integriert werden kann.

Mehr Infos

  • Avid MediaToolkit(AMT)-Programm
  • Avid DNxHD-Entwicklerprogramm
  • AVX-Entwicklerprogramm
  • Avid Interplay-APIs
  • iNEWS-APIs

Avid MediaToolkit(AMT)-Programm

Das Avid MediaToolkit (AMT) ist ein plattformübergreifendes Software Development Kit (SDK), mit dem die Erstellung nativer Avid-Medien und der Zugriff darauf für Solutions Partner, die Medien mit Avid-Anwendungen austauschen möchten, vereinfacht werden soll. Das AMT ist mehr als nur ein "Verpackungs-Tool" für Medien. Es umfasst eine Instanz des Avid Codec Manager und erlaubt damit die Kodierung und Dekodierung von Medien von/zu kompatiblen Formaten. Damit ist die Bandbreite an Medienaustauschmöglichkeiten größer als je zuvor.

Mehr Infos

Whitepaper herunterladen

Avid DNxHD-Entwicklerprogramm

Avid DNxHD ist eine revolutionäre HD-Codec-Technik, die entwickelt wurde, um HD-Medien in Mastering-Qualität bei drastisch verkleinerter Dateigröße zu erstellen, und überwindet so die Grenzen zur Echtzeit-HD-Produktivität – mit Hilfe lokaler Speichermedien oder kollaborativer Workflows in Echtzeit. Native HD-Kamera-Komprimierungsformate sind effizient, aber nicht dafür geeignet, bei einer komplexen Effektverarbeitung in der Postproduktion eine hohe Qualität beizubehalten. Unkomprimierte HD-Formate liefern zwar eine erstklassige Bildqualität, Datenraten und Dateigrößen können jedoch einen Arbeitsablauf zum sofortigen Stillstand bringen. Avid DNxHD liefert Effizienz und Qualität – ohne Kompromisse.

Weitere Informationen

Whitepaper herunterladen

AVX-Entwicklerprogramm

Avid Extensions (AVX) ist eine plattformübergreifende Softwarearchitektur, mit deren Hilfe Plug-In-Module für Softwareeffekte dynamisch und transparent mit Host-Anwendungssoftwarepaketen verbunden werden können. AVX-Plug-Ins erweitern den von jeder mit der AVX-Schnittstelle kompatiblen Avid-Host-Anwendung unterstützten Bestand visueller Effekte auf dynamische Weise.

Weitere Informationen

Avid Interplay-APIs

Avid ist immer bemüht, die Möglichkeiten für die Interoperabilität zwischen eigenen und von Drittanbietern entwickelten Produkten zu erweitern. Wir sind bestrebt, unseren Kunden eine vollständig integrierte Umgebung zur Inhaltserstellung zu bieten, die eine gemeinsame Nutzung von Medien, Tools und Metadaten ermöglicht, um den Prozess der Inhaltserstellung zu beschleunigen und zu verbessern. Aus diesem Grund widmen sich einige unserer Mitarbeiter ausschließlich der Entwicklung und Pflege von Software Development Kits (SDKs), mit denen Geräte und Anwendungen von Drittanbietern über eine Integration mit Avid Interplay Medien und Mediendaten austauschen können.

Weitere Informationen

iNEWS APIs

Das Engagement von Avid bezüglich der Einhaltung von Branchenstandards und der Interoperabilität mit den Produkten von Drittanbietern erstreckt sich auch auf den Newsroom. Anbieter können ihre Schnittstellen über eine ganze Reihe von Programmierschnittstellen (APIs) direkt in iNEWS entwickeln, während Sendeanstalten und Nachrichtenredaktionen ihre Investitionen in vorhandene Systeme schützen und neue Produkte von über 30 branchenführenden Unternehmen weltweit auswählen können – und die Liste wächst weiter. Erfahren Sie mehr über diese Unternehmen und ihre Produkte.

Weitere Informationen

Whitepaper herunterladen