Avid baut Innovationsführerschaft mit der nächsten Phase seiner strategischen Vision „Avid Everywhere“ aus und kündigt auf der IBC 2013 neue „Avid Customer Association“ an


IBC (Halle 7, Stand J20), AMSTERDAM, 2013-09-13

Mit ISIS 5500 und S6 stellt das Unternehmen darüber hinaus innovative Lösungen für die Zentralspeicherung und das Audio-Mixing vor

Im Rahmen der heute beginnenden IBC hat Avid® (NASDAQ: AVID) Details zu „Avid Everywhere™“, seiner strategischen Vision für die Medienbranche, präsentiert. „Avid Everywhere“ fokussiert sich darauf, kreative Medienschaffende sowie Medienorganisationen durch verstärkte Zusammenarbeit besser, effizienter und profitabler mit ihren Zielgruppen zu vernetzen. Ziel des Ansatzes ist es, die integrierteste dezentrale Medienproduktionsumgebung der Branche zu etablieren, ein in sich geschlossenes, umfangreiches System, das jeden Aspekt der neuen digitalen Medienwertschöpfungskette umfasst.

„Durch die Vermischung beruflicher und privater Nutzung sowie die Digitalisierung von Inhalten stehen Medienprofis heutzutage beispiellosen Herausforderungen gegenüber. Die Branche braucht jemanden, der hier vorangeht und die Richtung vorgibt”, erläutert Louis Hernandez Jr., Präsident und CEO von Avid. „Mit unserer Vision ‚Avid Everywhere’ und der Gründung unserer neuen Customer Association wollen wir die Medienindustrie bei ihren Bemühungen anführen, die außerordentlichen Herausforderungen zu meistern, denen wir alle gegenüberstehen.“ Mehr Informationen zu „Avid Everywhere“ stehen in einem Whitepaper zur Verfügung, das auf der Avid-Website heruntergeladen werden kann.

Avid Customer Association“ ins Leben gerufen

Ein großer Schritt zur Stärkung der Zusammenarbeit innerhalb seines Netzwerks von Kunden und Branchenpartnern ist die Gründung der neuen „Avid Customer Association“, einer breit angelegten Initiative, deren Ziel es ist, wichtige Impulse für strategische Branchenthemen zu geben, die Kooperation zwischen Meinungsführern und kreativen Visionären zu fördern sowie die Beziehung zwischen Avid und seinen Kunden zu stärken. In enger Kooperation mit seinen Kunden aus dem Broadcast-, Kreativ- und Medienbereich will Avid mit der „Customer Association“ strategische Ansätze und innovative Technologien vorantreiben, um Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen der Medienbranche zu bieten. Die Gründungsmitglieder des Vorstands der „Avid Customer Association“ repräsentieren große Medienorganisationen aus den USA, Lateinamerika, Europa und Asien.

Das erste Event der „Avid Customer Association“ findet vom 4. bis 5. April 2014 direkt vor Beginn der NAB in Las Vegas statt. Auf diesem Treffen werden die Mitglieder Gelegenheit haben, sich mit Meinungsführern der Branche und Avid-Mitarbeitern im persönlichen Gespräch über aktuelle Branchenthemen auszutauschen. Innerhalb der „Avid Customer Association“ werden sich zusätzliche User Groups mit Themen wie strategische Entwicklung, Produkte und Lösungen, Branchenstandards sowie Kundeneinbindung und -erfolg befassen.

Produktinnovationen auf der IBC

Mit S6 präsentiert Avid auf der IBC nicht nur eine neue hochmoderne Mischkonsole, sondern mit ISIS® 5500 auch die nächste Generation seines bewährten Zentralspeicher-Systems.

  • Avid S6  — Die Avid S6-Konsole basiert auf der Technologie der bewährten, marktführenden Produktfamilien ICON und System 5 und ist die neueste Erweiterung im Portfolio hochwertiger Mischkonsolen für Aufnahme, Editing und Mix. Avid S6 wurde für anspruchsvolle, professionelle Produktionsumgebungen entwickelt und bietet eine Performance und Geschwindigkeit, die selbst umfangreichsten Projekten gerecht wird – und dazu einen herausragenden Klang. Damit steht professionellen Tonleuten eine skalierbare Highend-Konsole nach neuestem Stand der Technik zur Verfügung, die sich ganz einfach an aktuelle und zukünftige Anforderungen anpassen lässt.
  • ISIS 5500  — Mit ISIS 5500 stellt Avid ein neues Zentralspeicher-System vor, das kleinen bis mittleren Postproduktions- und Broadcaststudios, Bildungseinrichtungen und Medienunternehmen echten Mehrwert bietet. Die neueste Generation der ISIS-Familie hilft Unternehmen durch optimierte Workflows bei der schnelleren und unkomplizierteren Erstellung hochwertigen Contents.  

Über Avid

Mit „Avid Everywhere“ bietet Avid die offenste, innovativste und umfassendste Mediaplattform der Branche. Sie verbindet die Erstellung von hochwertigem Content mit vernetztem Arbeiten, dem Schutz von Inhalten, der Verbreitung sowie dem Konsum der meistgehörten, meistgesehenen und meistgeliebten Medieninhalten der Welt – von gefeierten, preisgekrönten Spielfilmen, Musikproduktionen und TV-Formaten bis hin zu Live-Konzert-Tourneen und Nachrichtensendungen. Zu den branchenführenden Avid-Produktionslösungen zählen Media Composer®, Pro Tools®, ISIS®, Interplay® und Sibelius®. Detaillierte Informationen zu Avid-Systemlösungen und -Dienstleistungsangeboten sind auf der Avid-Website unter www.avid.com sowie auf FacebookTwitterYouTube,LinkedInGoogle+ und in den Avid Blogs zu finden.

Pressekontakt: 
Alexandra Maier, Director Field Marketing EMEA, Avid Technology GmbH, Paul-Heyse-Straße 29, 80336 München, alexandra.maier@avid.com, Telefon +49 (0)89 50206 0   

© 2013 Avid Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Avid, das Avid-Logo, Interplay, ISIS, Mbox, Media Composer, Pro Tools und Sibelius sind Marken oder eingetragene Marken der Firma Avid Technology Inc. bzw. deren Tochterunternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Ländern. Der Name Interplay wird mit Genehmigung der Interplay Entertainment Corp. verwendet, die nicht für Avid-Produkte verantwortlich ist. Alle anderen Produktnamen sind eingetragene Marken oder Marken der jeweiligen Eigentümer.