Avid stellt Pro Tools|HDX und Pro Tools 10 Software vor – branchenführende Lösung mit Quantensprung bei Sound und Geschwindigkeit


Burlington, MA, 2011-10-20

Die schnellste, am besten klingende und leistungsstärkste digitale Audioplattform der Welt garantiert beste Leistungsfähigkeit dank revolutionärer neuer Hardware und Software

Avid® (NASDAQ: AVID) kündigt die neue Pro Tools|HDX-DAW und Pro Tools® 10 Software an, die dank höherer Leistungsstärke und höherer Sound-Qualität sowie innovativen neuen Optionen neue Standards in der Musik- und Audiopostproduktion setzt. Bei der Entwicklung stand das Ziel Pate, die stärkste, am besten skalierbare Lösung mit der höchsten Qualität zu entwickeln, um den sich weiterentwickelnden Anforderungen der Branche gerecht zu werden und professionellen Anwendern höhere Leistungsfähigkeit, schnellere Workflows und einfachere Zusammenarbeit als je zuvor zu bieten.

Pro Tools|HDX

Das Pro Tools|HDX-System versetzt Anwender in die Lage, umfangreichere und komplexere Produktionen zu mixen, und das bei der Leistungsstärke und Stabilität, die Pro Tools|HD-Kunden zu Recht erwarten. Dieses neue System stellt einen Meilenstein dar in Avids Entwicklung DSP-beschleunigter Hardware und bietet fünfmal mehr DSP-Leistung pro Karte, über 1000 dB zusätzlichen Headroom sowie die vierfache Spurenanzahl und doppelt so viele Anschlüsse wie das Vorgängersystem Pro Tools|HD Accel. Und da sich die Anforderungen der Kunden weiterentwickeln, ist das System skalierbar, um die Spurenanzahl, Leistungsstärke und Anschluss-Anzahl mit bis zu drei Pro Tools|HDX-Karten und mehreren Interfaces aus der Pro Tools HD-Serie erweitern zu können.

Mit diesem neuen Mitglied der Pro Tools|HD-Produktfamilie stehen Kunden nun zwei leistungsstarke Systeme zur Auswahl: Das Pro Tools|HD Native-System bietet erweiterte Workflows und die hohe Sound-Qualität von Pro Tools HD und nutzt die Rechenleistung des Hostcomputers für beste Leistung und niedrige Latenz. Und das neue, DSP-beschleunigte Vorzeigesystem Pro Tools|HDX garantiert durchgängige Spitzenleistung und minimale Latenz bei extrem umfangreichen, komplexen Produktionen. Insgesamt gewährleistet die Pro Tools|HD-Produktfamilie höchste Leistung, niedrigste Latenz und die beste Sound-Qualität für die anspruchsvollsten professionellen Anwender in der Musik- und Audiopostproduktion.

Umfangreichere, bessere Projekte mischen

  • Bis zu fünffache Leistungsstärke gegenüber DSP-Karten der Vorgängerversion
  • Umfangreichere Produktionen mit weniger Karten abwickeln, plus bis zu viermal so viele spielbare Spuren
  • Bis zu 64 I/O-Kanäle pro Karte für umfangreichere Konfigurationen mit weniger Karten

Mehr Headroom – weniger Sorgen

  • Unglaubliche Steigerung der Klangqualität beim Aufnehmen und Mixen durch 1000 dB zusätzlicher Aussteuerungsreserve und höher auflösendes Audio – dank neuer Gleitkomma-Architektur
  • Aufnehmen, Monitoring und Ausgabe von Audio in hoher Klangqualität mit einem Interface aus der Pro Tools HD-Serie

Neues AAX-Plug-In-Format – bereit für die Zukunft

  • Mit Pro Tools HD 10 wird AAX (Avid Audio eXtension) eingeführt, Avids neues, erweitertes Audio-Plug-In-Format, das mit besseren Workflows und Soundausgleich beim Austauschen von Sessions zwischen DSP-beschleunigten und nativen Pro Tools-Systemen aufwartet
  • AAX öffnet mit derzeit zwei Formaten, AAX DSP und AAX Native, das Tor für zukünftige neue Entwicklungen bei Pro Tools

Pro Tools HD 10 Software – im Lieferumfang enthalten

  • Aufnahme und Wiedergabe von bis zu 256 Audiospuren pro Karte (oder Wiedergabe von bis zu 768 Spuren bei drei Karten) für die umfangreichsten Mixes
  • Ausgezeichnete Reaktionsschnelle bei Recording und Playback dank erweitertem Festplatten-Cache, der die gesamte Session in den RAM-Speicher laden kann und die maximale Spurenanzahl bei Speichermedien im Netzwerk, beispielsweise Avid Unity™ ISIS® und langsameren lokalen Laufwerken, garantiert
  • Steuerung von bis zu 12 Pro Tools|HD-Systemen über die Satellite Link-Erweiterungsoption
  • Mixen von Audio von bis zu zwei Pro Tools|HD-Systemen mit einer D-Command®-Bedienoberfläche dank Multimodus

Pro Tools 10

In der neuen Pro Tools 10 Software wird die weltweit führende digitale Audio-Workstation mit wesentlichen neuen Features ausgestattet, die von Profianwendern in der Musik- und Audiopostproduktion gefordert wurden. So führt Avid einige neue Tools und zeitsparende Workflows ein, etwa den vielfach geforderten Clip-Gain, mit dem die Premix-Pegel durch die berühmte Mix-Automation in der Pro Tools-Software getrennt werden und wodurch der Workflow zwischen Sound-Editoren und Mixern wesentlich beschleunigt und verbessert wird. Kunden erzielen auch höhere Sound-Qualität und bessere Leistung als je zuvor, sowohl beim Aufnehmen als auch beim Komponieren und Editieren, Mixen und Wiedergeben ihrer Sessions.

Schneller und einfacher arbeiten – mit den robustesten Tools

  • Schnellere Premix-Editing-Workflows dank Clip-Gain
  • Leistungsstärker – sogar bei Netzwerk-Laufwerken oder langsameren lokalen Festplatten – dank optimierter Festplattenverwaltung und Echtzeit-Fades
  • Flexibler – plus 24-Stunden-Timeline – beim Conforming mehrerer Projekte in einer einzigen Timeline

Der beste Sound, so schnell wie nie zuvor

  • Mischen mehrerer Dateiformate und Bitrates im selben Projekt, ohne Dateikonvertierung – einschließlich Interleaved
  • Recording, Editing und Mixing mit höher auflösendem Audiomaterial dank Unterstützung von 32-Bit-Gleitkomma-Dateiformaten
  • Begehrter Klang von System 5-Konsolen-EQ und -Dynamik – mit Channel Strip-Plug-In, jetzt in Pro Tools 10 enthalten

„Profis in der Musik- und Audiopostproduktion müssen sich Herausforderungen stellen, die sich laufend ändern; ihre Produktionen werden zunehmend aufwendiger und erfordern mehr Leistungsstärke, erweiterte Funktionen und bessere Sound-Qualität als je zuvor“, so Chris Gahagan, Senior Vice President of Products and Solutions bei Avid. „Pro Tools|HDX und Pro Tools 10 Software stellen in Bezug auf Sound-Qualität und Effizienz einen Quantensprung dar. Dieses Duo unterstützt die Top-Profis unter unseren Kunden dabei, ihre am besten klingenden, kreativsten Projekte in kürzerer Zeit fertigzustellen.“

Das sagen die Kunden

„Die Entwickler bei Avid denken immer daran, wie wir Musik anhören und erschaffen“, meint Tony Maserati, Mixer, Produzent und Toningenieur (Lady Gaga, Beyoncé, Alicia Keys). „Dank dem Design und der Architektur des neuen Pro Tools|HDX-Systems werden wir Dinge tun können, von denen wir nicht zu träumen gewagt hätten. Meine Ideen lassen sich jetzt in wesentlich kürzerer Zeit auf das System übertragen. Alles passiert schneller und die Ideen werden sofort verwirklicht, sowohl was die Technik als auch die Workflows betrifft. Ob ich dadurch besser werde als die Konkurrenz? Ja, selbstverständlich.“

„Wir möchten Kunst machen und uns ausdrücken, möchten etwas erschaffen, das dem Publikum wirklich Vergnügen bereitet“, fügt Will Files hinzu, Sounddesigner bei Skywalker Sound (The Tree of Life, Die Schlümpfe, Cloverfield). „Diese Technologie hilft uns dabei, schneller, einfacher und mit weniger Einschränkungen zu arbeiten und so unsere künstlerischen Ziele zu erreichen, ohne viele Hürden überwinden zu müssen. Ich bin total begeistert, dass ich all die neuen Features in Pro Tools 10 finde, auf die ich schon seit Jahren gewartet habe. Dass wir [jetzt] Sessions von einem Netzwerkspeicher [Gerät] wiedergeben können – das ändert einiges für uns. Das allein ermöglicht einer Firma, besonders einer so großen wie der unseren, Projekte auf eine völlig neue Art zu managen.“

„Pro Tools|HDX mit Pro Tools 10 klingt unglaublich gut“, meint Vaughn Merrick, Toningenieur, Mixer und Produzent (Amy Winehouse, Jason Mraz, The Chemical Brothers). „Die Leistungsstärke von HDX erlaubt es mir, endlich mit einer Samplerate von 176 k und 32-Bit-Gleitkommaverarbeitung aufzunehmen, ohne mir um Leistung und Latenz Sorgen machen zu müssen. Das ist ein riesiger Fortschritt gegenüber TDM. Sobald die Leute hören, wie gut dieses System klingt, ich glaube, dann wird es einen Paradigmenwechsel geben in den Erwartungen an die digitalen Systeme.“

Avid Vantage

Avid freut sich, gleichzeitig mit dem Launch der aufregenden neuen Lösungen auch das Avid Vantage™-Programm bekannt geben zu können, ein Mitgliedschaftsprogramm auf Jahresbasis für Pro Tools-Kunden, das viele Vorteile bietet. Avid Vantage-Mitglieder erhalten unbeschränkten technischen Online-Support plus kostenreduzierten Telefonsupport durch Experten, wenn sie einmal mehr Hilfe benötigen. Sie haben auch Zugang zu einer tollen Sammlung an Audio-Plug-Ins und erhalten für begrenzte Zeit einen wertvollen Gutschein für den Avid Store, der beim Erwerb von Software oder Upgrades genutzt werden kann.

Und nicht zuletzt können Pro Tools-Kunden ihre Mitgliedschaft erweitern um eine Hardwaregarantie für Audio-Interfaces aus den Reihen Mbox®, Eleven® Rack und 003® oder ein Pro Tools|HD-System. Mit dieser schützen sie ihre wertvolle Investition dank erweiterter Hardware-Reparatur und Vorabaustausch – sogar nach Ablauf der Gewährleistungsfrist ihres Produkts.

Verfügbarkeit und Preise

Pro Tools|HDX

Pro Tools|HDX-Komplettsysteme, die die Pro Tools|HDX-PCIe-Karte, Pro Tools HD 10 Software sowie ein Interface aus der Pro Tools HD-Serie enthalten, sind weltweit ab 18. November 2011 erhältlich. Die Preise sind wie folgt:

  • Neue Pro Tools|HDX-Systeme beginnen bei USD 9. 999 (UVP für die USA)
  • Crossgrade auf Pro Tools|HDX für Pro Tools|HD 1-Besitzer ab USD 7.999
  • Crossgrade auf Pro Tools|HDX für Pro Tools|HD 2-Besitzer ab USD 6.999
  • Crossgrade auf Pro Tools|HDX für Pro Tools|HD 3-Besitzer ab USD 5.999
  • Crossgrade auf Pro Tools|HDX für Pro Tools|HD Native-Besitzer für USD 7.499

Pro Tools 10 Software

Pro Tools 10 Software ist jetzt weltweit verfügbar. Die Preise sind wie folgt:

  • Pro Tools 10 Software (Vollversion) ist im Einzelhandel für USD 699 erhältlich (UVP für die USA; Pro Tools HD 10 Software wird nur im Bundle mit Systemen aus der Pro Tools|HD-Produktfamilie vertrieben und ist nur im Falle eines Upgrades separat erhältlich)
  • Pro Tools 9-Besitzer können für USD 299 auf Pro Tools 10 upgraden
  • Pro Tools HD-Software-Besitzer können ab USD 999 auf Pro Tools HD 10 upgraden

Crossgrade-Preise gibt es auch für Besitzer von Pro Tools LE®, Pro Tools M-Powered™ und Complete Production Toolkit. Weitere Preisinformationen erhalten Sie unter avid.com/store.

Avid Vantage-Programm

Das neue Avid Vantage-Programm für Pro Tools-Kunden ist im vierten Quartal 2011 verfügbar und bietet die oben beschriebenen Vorteile zum Preis von USD 149/Jahr (UVP für die USA). Kunden, die Avid Vantage für Pro Tools erwerben, können zusätzlichen Schutz für ihre Hardware aus den Produktfamilien Mbox, 003 und Eleven Rack für nur USD 29/Jahr dazukaufen (UVP für die USA); für Hardwarekäufe der Pro Tools|HDX-, Pro Tools|HD Native- und Pro Tools|HD-Systeme beträgt der Preis USD 299/Jahr (UVP für die USA).

Weitere Informationen zu Pro Tools|HDX und Pro Tools 10 erhalten Sie unter avid.com/protools. Weitere Informationen zu Avid Vantage erhalten Sie unter avid.com/avidvantage.

Über Avid

Mit seinen digitalen Audio- und Videosystemen bietet Avid die unterschiedlichsten Lösungen für die Produktion international erfolgreicher Musik-, Film- und anderer Projekte – von preisgekrönten Spielfilmen, Musikproduktionen, Fernsehshows, Live-Konzerten und Nachrichtensendungen bis hin zu privaten Musik- und Videoaufnahmen. Einige der meistgenutzten und innovativsten Produkte von Avid sind Media Composer, Pro Tools, Interplay®, ISIS, VENUE, Sibelius®, System 5 und Avid Studio. Weitere Informationen zu Systemlösungen und Services von Avid finden Sie auf www.avid.com, Flickr, Twitter und YouTube sowie auf den Online-Plattformen Facebook und Avid Industry Buzz.

© 2011 Avid Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Produktfunktionen, technische Daten, Systemanforderungen und Verfügbarkeit können ohne Vorankündigung geändert werden. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers für die USA und Kanada und können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen zu Preisen außerhalb der USA und Kanadas erhalten Sie bei Ihrer Avid-Vertretung oder bei Ihrem Avid-Händler vor Ort. Avid, das Avid-Logo, Avid Unity, Avid Vantage, 003, D-Command, Eleven, Interplay, ISIS, Mbox, Media Composer, Pro Tools, Pro Tools|HD, Pro Tools LE, Pro Tools M-Powered, Sibelius und Symphony sind Marken oder eingetragene Marken von Avid Technology, Inc. oder ihren Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Der Name Interplay wird mit Genehmigung der Interplay Entertainment Corp. verwendet, die nicht für Avid-Produkte verantwortlich ist. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Avid hat sich gegenüber den Künstlern, die in dieser Veröffentlichung zu Wort kommen, entweder finanziell oder in Form von kostenfreien oder preisreduzierten Produkten erkenntlich gezeigt.