x

Mix Rack – Übersicht

VENUE Mix RackMix Rack ist die Hauptkomponente eines der kostengünstigsten Livesysteme von Avid. Das Mix Rack wurde als Alternative zum lokalen FOH Rack und Remote-Stage Rack konzipiert und vereint alle Anschlüsse sowie die gesamte DSP-Verarbeitung und die zugehörige Rechnereinheit für ein System in einem kompakten Gehäuse. Es ist sowohl mit D-Show- als auch mit Profile-Mischkonsolen kompatibel und zeichnet sich durch erweiterbare DSP-Leistung für optimale Plug-In-Verarbeitung, Verwendung von VENUE-Software sowie zusätzliche Optionen zur Integration von Pro Tools-Systemen über Interface-Karten aus.

Die wichtigsten Features

  • Robustes Stahl-Rack-Gehäuse (11 HE) zur Unterbringung der lokalen und Remote-Bühnenanschlüsse, der VENUE-Rechnereinheit (Windows XPe-System) und der DSP-Karten
  • 48 hochwertige analoge XLR-Mic/Line-Eingänge mit Total Recall (Maximalkonfiguration); 16 analoge XLR-Line-Ausgänge (erweiterbar auf 32)
  • Unterstützt bis zu 3 DSP Mix Engine-Karten (Standardkonfiguration: 2 Karten) für maximal 64 Kanäle zum Mischen auf einer D-Show- bzw. Profile-Konsole, mit umfangreichen Ressourcen für den Einsatz von Plug-Ins
  • 8 analoge Line-Eingänge und -Ausgänge (TRS)
  • Separate analoge und digitale 2-Track-Anschlüsse, MIDI (1 IN/1 OUT), Wordclock-Anschlüsse, Talkback und Intercom
  • Inklusive ECx-Ethernet-Schnittstelle zur (drahtlosen oder drahtgebundenen) Fernsteuerung des Systems per Laptop- oder Desktop-Computer
  • Inklusive VENUE-Software, der vielseitigsten und zugleich unkompliziertesten Anwendung ihrer Art (Systemsteuerung und Show-File-Portabilität)
  • Unterstützt die Integration optionaler Erweiterungskarten für A-Net-Verbindungen, zusätzliche analoge sowie digitale Ausgänge (AES), die Integration von Pro Tools HD bzw. Pro Tools und mehr
  • Mehr und flexiblere Anschlüsse mit der Erweiterungsoption Stage 48 und der zugehörigen Ethernet Snake Card
VENUE Mix Rack


Mix Rack ist als Teil eines kompletten Mix Rack-Systems und als optionales Modul verfügbar.