x

Snake Card


Übersicht

VENUE Snake CardVerdoppeln Sie die Bühnenanschlüsse Ihres D-Show- oder Profile-Systems – für noch größere Produktionen und Ensembles. Mithilfe der Snake Card, einer Erweiterungsoption für das FOH Rack, können Sie ein zweites Stage Rack anschließen und die Remote-I/O-Kapazität des Systems auf ein Maximum von 96 Ein- und Ausgängen erweitern. (Eine Snake Card für eine Stage Rack-Verbindung ist bereits im FOH Rack eingebaut.) Die Snake Card weist 75-Ohm-BNC-Anschlüsse auf (mit optionaler redundanter Backup-Snake) und überträgt die Signale von bis zu 48 Ein- und Ausgängen zwischen dem Remote-Stage Rack und der Konsole Ihres Systems.

Features

  • Zwei Sätze BNC-Snake-Ein- und -Ausgänge (Snake 1 und Snake 2) für die primären und redundanten Anschlüsse (Kabel separat erhältlich)
  • Aktivitäts- und Signalanzeige-LEDs für beide I/O-Sätze zur Überprüfung der Signale
  • Wordclock-Anschlüsse zur Synchronisation externer Digitalgeräte

Technische Daten

Anschluss (4x)

BNC-Stecker, 75 Ohm

Snake-Kabel

Koaxial, 75 Ohm

Maximale Kabellänge

Maximale Länge 76 Meter

  • Belden 1855A – ein Leiter
  • Belden 7787A – drei Leiter
  • Belden 7788A – vier Leiter
  • Clark Wire & Cable CD7523 – ein Leiter
  • Clark Wire & Cable DSM3 – drei Leiter
  • Clark Wire & Cable DSM5 – fünf Leiter


Maximale Länge 152 Meter

  • Belden 1694A – ein Leiter
  • Belden 7710A – drei Leiter
  • Belden 7711A – vier Leiter
  • Clark Wire & Cable CD7506 – ein Leiter
  • Clark Wire & Cable CD7506D – zwei Leiter
  • Clark Wire & Cable RG6HD5 – fünf Leiter
  • Evolution XPC 301-330  – ein Leiter
  • Evolution XPC 301-361  – sechs Leiter
  • Gepco VSD2001 – ein Leiter
  • Gepco VS32001 – drei Leiter
  • Gepco VS42001 – vier Leiter
  • Gepco VS52001 – fünf Leiter
  • Van Damme-Kabel (VDC) 278-175-00 – ein Leiter

Downloads