D-Verb

MainPluginDVerb

Professionelle Reverb-Verarbeitung

D-Verb bietet professionelle Reverb- und Ambienceverarbeitung für einzelne oder mehrere Spuren Ihrer Pro Tools-Session, von sehr kleinen Räumen bis hin zu großen Hallen. D-Verb kann auf einzelnen oder mehreren Spuren, Auxiliary-Eingängen und Gruppen-Mastern, in Mono, Stereo oder „Mono zu Stereo“ ausgeführt werden, um ein Stereoklangbild aus einer Monospur zu erstellen. Mit seiner neuen ansprechenden Benutzeroberfläche, einfachem Editing auf dem Bildschirm, erstklassiger Audioqualität und der Möglichkeit, mit nur einem Plug-In die Arbeit mehrerer unabhängiger Reverb-Prozessoren zu leisten, lässt D-Verb keine Wünsche offen. D-Verb gibt es im Bundle mit Pro Tools | FirstPro Tools und Pro Tools | HD.

Features

  • Professionelle Effektqualität

    Verblüffend realistische Halleffekte und Raumsimulationen

  • Sieben Algorithmus-Presets

    Wählen Sie aus einer Vielzahl von Reverb-Arten.

  • Echtzeitautomatisierung

    Echtzeitverarbeitung mit Automatisierung aller Parameter

Systemanforderungen

 WINDOWS
 Betriebssystem Windows 8, Windows 7
 MAC
 Betriebssystem  Mac OS 10.11.x, Mac OS 10.10.x, Mac OS 10.9.x, Mac OS 10.8.x, Mac OS 10.7.x
 SOFTWARE
 Pro Tools  Pro Tools 12.x, Pro Tools 11.x
 SONSTIGES
 Software-Autorisierung  iLok USB Key

Systemanforderungen für ältere Pro Tools-Versionen (TDM/RTAS), Media Composer und VENUE finden Siehier.

Technische Daten

 ART DES PLUG-INS
 Reverb
 FORMAT
 AAX Native 64
 AAX DSP 64
 VENUE-AAX
 AAX Native 32
 TDM
 AAX DSP 32
 AAX AudioSuite 32
 VENUE-TDM
 RTAS

Entwickler aufgepasst

Sind Sie daran interessiert, Ihre eigenen Effekte, Plug-Ins und Anschlüsse zu entwickeln und zu verkaufen? Erfahren Sie mehr über unser Entwicklerprogramm