VENUE | MADI Option Card

MADI_Option_Card_left

Integrieren Sie Ihr Profile-, D-Show- oder Mix Rack-System in jede MADI-Umgebung. Mit der MADI Option Card können Sie bis zu 64 Audio-Kanäle von Ihrem VENUE-System an andere MADI-Geräte und umgekehrt senden. Dies bietet eine einfache und zuverlässige Möglichkeit für die Weiterleitung zahlreicher Audiokanäle an Digital-Mischpulte und mobile Aufnahmeeinrichtungen.

Installieren Sie eine Karte in einem FOH Rack oder Mix Rack, um bis zu 64 Audiokanäle über MADI zu senden und zu empfangen. Oder installieren Sie bis zu zwei MADI-Karten in einem FOH Rack zum Senden und Empfangen von bis zu 128 Audiokanälen.

Features

  • Unkomplizierte Flexibilität

    Kein kompliziertes Routing mehr. Alle Eingangssignale von der Bühne werden automatisch zu den Ausgängen 1–48 der MADI-Karte geroutet, wodurch ein gesplittetes Signal entsteht, das zu jedem MADI-Gerät geroutet werden kann. Zusätzlich können Sie weitere 16 Kanäle mit beliebigen Quellen innerhalb des Mischpults zuweisen und erhalten dadurch insgesamt 64 Audiokanäle.

  • Perfekte Eignung für lange Strecken

    Übertragung von Audiosignalen über eine Entfernung von bis zu 2 km per Glasfaserkabel oder bis zu 100 m per Koaxialkabel, und das ohne Signalverlust. Diese Lösung ist ideal für Außenaufnahmen, Touren und andere „Langstreckenanwendungen“ geeignet.

  • Sorgenfreies Arbeiten

    Vereinfachen Sie die Einrichtung – und ermöglichen Sie redundante Verbindungen – mit automatischer Eingangssignalerkennung und simultanen optischen und koaxialen Ausgängen. Sie können Verbindungen ebenfalls mit den LEDs zum Anzeigen von anliegendem Signal und optischer Quelle überprüfen und Probleme korrigieren.

Systemanforderungen

 System
 Eines der folgenden Systeme:
 VENUE | Profile System
 VENUE | D-Show-System
 VENUE | Mix Rack System

Workflows

Hier finden Sie einige praktische Anwendungen für die Nutzung der VENUE | MADI Option Card.

Szenario 1: Gemeinsame Nutzung von Stage-Eingängen mit einer oder mehreren Konsolen

Ein einziges Glasfaser- oder Koaxialkabel ist alles, was Sie benötigen, um bis zu 64 Audiokanäle zwischen VENUE-Systemen zu übertragen. Diese Verbindung beinhaltet alle 48 Stage-Eingänge und dazu 16 weitere Audiokanäle Ihrer Wahl.

Sie können diesen Workflow mit beliebigen Kombinationen MADI-kompatibler VENUE-Systeme an der FOH- und der Monitorposition verwenden oder auch mit jeder anderen mit MADI ausgestatteten Mischkonsole. Und wenn Sie in Ihrer Einrichtung zwei Stage Racks verwenden, fügen Sie einfach eine zweite MADI-Karte hinzu, um alle 96 Eingänge sowie weitere 32 Kanäle Ihrer Wahl zu senden – dies ergibt insgesamt 128 Audiokanäle.

Szenario 2: Audioverteilung in einer permanenten Installation

Viele Konzerthallen, Stadien und Gebetshäuser haben bereits erhebliche Investitionen in MADI-Infrastrukturen getätigt, um Audioinhalte zwischen Einrichtungen zu verbinden und weiterzuleiten. Mit der MADI-Karte können Sie Ihr VENUE-System problemlos in permanente Installationen dieser Art integrieren.