x

Media Cacher


Übersicht

Unter Einsparung beträchtlicher Zeit und Mühe überträgt Media Cacher große Mengen bandbasierten Inhalts vom Regal auf den Server. Da die meisten Sendeanstalten zu einem vollständig datenbasierten Workflow übergegangen sind, ist Regalfläche begrenzt und viele Unternehmen haben mehr Inhalte als gelagert werden können. Media Cacher erleichtert die Übertragung in digitale Speicher und damit das Freisetzen von wertvollem Stauraum.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Migration von Videobändern in digitale Dateien
Media Cacher verwendet das SIDON®-Kontrollsystem, um eine beliebige Anzahl von Videobandmaschinen, Routern und Video-Server-Anschlüssen zum Übertragen von Inhalten zu betreiben. Dabei werden auch die Metadaten migriert, die die Bandressourcen für die digitale Dateidatenbank beschreiben. Übertragungen können gleichzeitig erfolgen, nur begrenzt durch die verfügbare Anzahl von Bandgeräten und Serveranschlüssen.

Standalone-Funktionalität möglich
Media Cacher kann für den Betrieb als integrierte Komponente eines Avid FastBreak-Automatisierungssystems oder im Standalone-Modus als wichtiger Teil eines großen Archivierungsprojekts konfiguriert werden.

Einfache Bandvorbereitung
Dazu ist nur eine Vorsegmentierung (Vorbereitung wie für direktes Play-to-Air) erforderlich. Die Daten des Bandinhalts werden in der Automatisierungsbanddatenbank gespeichert, wo sie entweder direkt vom Band gesendet oder im Server zwischengespeichert werden können.

Einfacher Workflow
Der Media Cacher-Bildschirm zeigt die Daten aus der Band-Bibliothek in einem Fenster und ermöglicht dem Bediener, die gewünschten Elemente einfach in das Cache-Fenster zu ziehen. Wenn Bandmaschinen und Server-Encoder zur Verfügung stehen, spult Media Cacher automatisch die Bandmaschine und überspielt das Material auf den Server.

Durch beträchtliches Verringern des Aufwands beim Übertragen von abendfüllendem Material auf den Server und praktisch unbeaufsichtigtes Ablaufen des Prozesses im Hintergrund kann Media Cacher das Sony FlexiCart als Quelle nutzen.

Beseitigen der Probleme des Sendens vom Band
Als wesentliche Arbeitserleichterung für Einrichtungen mit einer umfangreichen Band-Bibliothek arbeitet die Media Prep-Schnittstelle direkt mit Media Cacher, um dafür zu sorgen, dass die Elemente vom Band auf dem Server zwischengespeichert werden, sobald sie im Traffic-Log erscheinen. Media Prep und Media Cacher arbeiten im Hintergrund, um Material bedarfsabhängig zwischenzuspeichern.

Weitere Ressourcen

Media Cacher – Diagramm

Media Cacher Diagram