VENUE Software

VENUE_lifestyle

Beim Mischen von Live-Auftritten spielt es eine wichtige Rolle, Audio in hoher Qualität bereitstellen zu können. Mit der preisgekrönten VENUE Software wird dies einfach – dabei handelt es sich um die gemeinsame Softwareplattform aller Avid-Livesysteme. Erstellen Sie ganz einfach großartige Mixe mit unglaublich warmem und klarem Klang. Beschleunigen Sie alle Aspekte der Live-Mischung und -Aufnahme – ganz egal, welches VENUE-System Sie nutzen. Und erleben Sie eine ganz neue Flexibilität und Zuverlässigkeit – damit Live-Mixing wieder zu einem kreativen und lohnenden Erlebnis wird.

Produkt-Highlights

VENUE_UI_monitor
  • Einmal lernen, überall mischen
  • Steigern Sie Ihre Mischeffizienz
  • Präsentieren Sie Ihren bestmöglichen Mix
  • Nehmen Sie Ihren Mix immer mit
  • Die Benutzeroberfläche der VENUE | S6L System-Software hat zwar ein neues dunkleres Design (siehe Abbildung oben), das sich von dem „blauen“ Design der anderen VENUE-Systeme unterscheidet, der Funktionsumfang ist aber identisch. Tatsächlich sind viele Systeme mit einer VENUE-Softwareversion mit systemspezifischen Funktionen ausgestattet. Sie können aber dennoch ein Show-File auf einem VENUE-System erstellen und dann auf einem anderen öffnen. Daher brauchen Sie sich nur einmal mit der Software vertraut zu machen und können danach auf jedem VENUE-System mischen.

  • VENUE-Software – die Steuerzentrale für Ihr gesamtes System. Über die intuitive Benutzeroberfläche mit Registerkartenlayout können Sie Eingaben, Routing, Snapshots, Plug-Ins und mehr schnell aufrufen und steuern. Lassen Sie sich Informationen und den Status Ihres Mix einfach in den optimierten Seitenfenstern auf dem Bildschirm anzeigen. Dank des minimalistischen Designansatzes tritt die Technologie in den Hintergrund und Sie können sich noch besser auf Ihren Mix konzentrieren.

  • In der VENUE-Software können Sie bei Livekonzerten die gleichen Plug-Ins verwenden, die auch in unzähligen Tonstudios zum Einsatz kommen. Wählen Sie einfach die gewünschten Plug-Ins auf der Plug-In-Seite aus, und nehmen Sie die Einstellungen entweder am Mischpult oder auf dem Bildschirm vor. Dadurch können Sie jedem Künstler auch auf der Bühne seinen unverkennbaren Sound geben. Der Mix lässt sich selbst für Räume mit schlechter Akustik optimieren. Außerdem wird kein teures und sperriges externes Equipment mehr benötigt.

  • Am einen Tag mischen Sie eine Band auf einer Club-Tour. Am nächsten sind Sie in der Mitte von 200.000 Fans auf einem Festival. Und dennoch können Sie schnell die gewünschten Einstellungen konfigurieren, ohne jedes Mal wieder von vorne beginnen zu müssen. Speichern Sie einfach Ihre Einstellungen als Show-File, kopieren Sie diese auf einen USB-Stick, und laden Sie die Datei in ein anderes VENUE-System. Sie können dann blitzschnell loslegen und müssen nicht alle Einstellungen erneut vornehmen. Aufgrund dieser Show-File-Portabilität können Sie mit jedem System arbeiten und Künstler an den unterschiedlichsten Auftrittsorten von kleinen Clubs bis zu großen Festivals mischen.